Spenden-Konto: Verein Solidarität mit Griechenland / Postcheck-Konto 61-95337-3 / 3000 Bern
IBAN CH33 0900 0000 6109 5337 3

Ambulanzen für Griechenland (Dezember 2016)

weiterlesen

_______

Krankenversicherung in Griechenland wieder für alle!

weiterlesen

_________________

Petition: 50‘000 Flüchtlinge in der Schweiz

Heute flüchten hunderttausende Menschen vor Krieg, Bombardierungen und Übergriffen jeglicher Art. Während gewisse Länder wie Griechenland mit einer menschlichen Tragödie konfrontiert sind, bilden sich trotz dieser humanitären Krise Mauern durch und um ganz Europa. Im März 2016 werden rund 70’000 Flüchtlinge in Griechenland unter katastrophalen Bedingungen festsitzen und in ein paar Wochen wird deren Zahl 100‘000 übersteigen.

Angesichts dieser Notlage lancieren wir SchweizerInnen und BewohnerInnen der Schweiz einen nationalen Appell, damit die Schweiz schnellstmöglich 50‘000 Flüchtlinge aufnimmt.

Wir laden ausserdem die Schweizer Städte ein, sich dem Netzwerk der „Städte der Zuflucht“ anzuschliessen, welche Flüchtlinge aufnehmen.

Das enorme Leid, in welchem die Flüchtlinge leben, kann im Namen der Menschlichkeit nicht weiter ignoriert werden.

Petition unterzeichnen!

_________________

Der Wunsch nach einem würdigen Leben

Erfahrungsbericht von Anina Jendreyko, Ende Februar 2016, hier als PDF zum lesen.

_________________

Solidarität mit Griechenland

Im Juni 2015 haben Mitglieder von Gewerkschaften, Links- und Jungparteien den Verein „Solidarität mit Griechenland“ gegründet. Sein Ziel ist die politische und praktische Solidarität mit dem durch die neoliberale Politik besonders gebeutelten griechischen Volk. Unser Engagement richtet sich auch gegen die Zerstörung sozialer und demokratischer Errungenschaften und Werte durch die Troika (Europäische Kommission, Internationaler Währungsfonds, Europäische Zentralbank) und ihre politischen Lakaien. Trotz des überwältigenden NEINs in der Referendumsabstimmung vom 5. Juli 2015 hat die Euro-Gruppe unter Federführung des deutschen Finanzministers Schäuble Griechenland ein drittes Austeritäts- und Kaputtspar-Paket aufgezwungen statt endlich über den unvermeidlichen und überfälligen Schuldenschnitt zu verhandeln.

Neben der Information über die Situation in Griechenland unterstützt der Verein die griechischen Solidaritätskliniken. Aktuell sammeln wir für die Anschaffung von zwei mobilen zahnärztlichen Praxen für die Betreuung der Geflüchteten in den griechischen Camps.

Spenden-Konto: Verein Solidarität mit Griechenland / Postcheck-Konto 61-95337-3 / 4058 Basel

Solidarisieren!